Angebote zu "Daw-Software" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Propellerhead Reason 10 Upgrade 2 DAW-Software
251,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Reason 10 Upgrade für Reason Essentials, Limited, Intro, Lite & Adapted User. Neue Sounds und neue Geräte ebnen den Weg für neue Musik, und Reason wurde in Version 10 um zahlreiche neue Synths, Instrumente, Samples und mehr erweitert; Grain und Europa - zwei massive, brandneue Synthesizer. Klang Tuned Percussion, Pangea World Instruments und Humana Vocal Ensemble - drei neue live-klingende, organische Instrumente. Radical Piano - ein akustisches Klavier der Spitzenklasse. Synchronous - ein kreativer Rhythmus-Modulations-Effekt. Zudem eine neue, 3 Gigabyte große, hochmoderne Drumloop- und Sample-Library. · Virtuelles Rack inklusive Synthesizern, Drum Machines, Samplern, Studio Effekten · 16 Instrumente inkl. Europa Shapeshifting Synthesizer und Grain Sample Manipulator - neu in Reason 10! · 3 Gigabyte große, hochmoderne Drumloop- und Sample-Library - neu in Reason 10! · Riesige Werks-Soundbank (6 GB) mit Patches für alle Reason-Geräte, Samples und Loop · Klang Tuned Percussion, Pangea World und Humana Vocal Ensemble - neu in Reason 10! · Radical Piano "Advanced Acoustic Piano" - neu in Reason 10! · Vollausgestattetes virtuelles Studio-Mischpult (SSL 9000k Model) · Paralleltracks und Gruppenkanäle · Pitch Edit inkl. Audio to MIDI · Player Devices inklusive Scales, Chords, Note Echo und Dual Arpeggio · 26 Effekte in Studioqualität · Synchronous Effects Modulator - neu in Reason 10! · Bounce in Place · Reverse MIDI und Reverse Automation · Erweiterbar durch Rack-Extensions oder VST · Ausgezeichnete Performance und Stabilität · Drag and Drop für Loops, Patches und Samples · Softube Amp- und Speaker-Modelle · Unbegrenzte Audiospuren · Unterstützt alle gängigen Dateiformate - von wave und aiff bis mp3 und mehr · MIDI Out (Ansteuern externer MIDI-Geräte) · ReWire 2.0 · VST Unterstützung · Ableton Link · DAW-Software

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Roland SPD One Electro Percussion Pad Percussio...
225,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Roland SPD:: ONE ELECTRO hat man die Möglichkeit schnell und einfach elektronische Sounds in seine Performance einzubringen. Unter den 22 Sounds findet man kräftige 808 Kicksounds, fette Snares, Handclaps und viele mehr. Darüber hinaus ist es möglich, eigene Audiosamples (bis zu einer Länge von 5 Sekunden) zu importieren und auf einer der 12 internen Soundbänke abzulegen. Die robusten Pads erlauben das Spiel mit Sticks, Händen oder den Füßen. Die Stromversorgung kann Wahlweise über Batterie (4xAA) oder Netzteil erfolgen. Die Bedienung ist denkbar einfach. Über die 4 Regler auf der Frontseite lassen sich Sounds, Lautstärke, Balance und Co. auf einfache Weise einstellen. Rolands SPD Serie kann flexibel eingesetzt werden. Egal ob auf dem Boden, einem Tisch oder über den mitgelieferten Montage-Adapter an einem Mikrofonstativ oder an einem Drumset. Dank der integrierten USB-MIDI-Unterstützung kann man das SPD:: ONE ELECTRO als kompakten, digitalen Pad-Controller für seine DAW verwenden. Das SPD:: ONE KICK ist nicht nur für Schlagzeuger interessant, sondern für jeden der schnell auf zahlreiche Kick-Sounds zugreifen möchte. · Produkt-Code: SPD-1E · Auch für DJs geeignet: ja · Gehäusetyp: Leicht und kompakt, Montage an Mikrofonstative oder Drumset mittels mitgelieferter Montageklammer möglich · Display: LED · Sounds: 22 (Kick, Snares, Hand-Claps, Cowbells und vieles mehr) · Anzahl Einzel-Pads: 1 · Editier-Parameter: Lautstärke, Balance, Steuern und Editieren von Sounds mit nur vier eingebauten Reglern · Cards/Speicher: 1 Platz für User Samples · Eingänge: USB MIDI · Ausgänge: USB MIDI, Output (Mono): 6,3 mm Klinke, Köpfhörerausgang (Stereo): 6,3 mm Klinke · Netzteil: Boss PSA (nicht im Lieferumfang) oder 4x AA Batterien · Stativ: Nicht im Lieferumfang enthalten · Besonderheit(en): Kann als Pad-Controller zur Steuerung von Musik-Software via USB-MIDI verwendet werden; lässt sich mit Händen, Füßen oder Drumstick bespielen, Sensibilität des Triggers lässt sich Percussion-Pad

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Roland SPD One Kick Percussion Pad Percussion-Pad
208,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Roland SPD:: ONE KICK Pad hat man Zugriff auf authentische Kick-Drum und Percussion Sounds. Die 22 realistischen Percussion-Sounds bieten unter anderem Kick-Drums, Stomp-Box Sounds, Kuhglocken, Shaker und viele mehr. Darüber hinaus ist es möglich, eigene Audiosamples (bis zu einer Länge von 5 Sekunden) zu importieren und auf einer der 12 internen Soundbänke abzulegen. Die robusten Pads erlauben das Spiel mit Sticks, Händen oder Füßen. Die Stromversorgung kann Wahlweise über Batterie (4xAA) oder Netzteil erfolgen. Die Bedienung ist denkbar einfach. Über die 4 Regler auf der Frontseite lassen sich Sounds, Lautstärke, Balance und Co. auf einfache Weise einstellen. Rolands SPD Serie kann flexibel eingesetzt werden. Egal ob auf dem Boden, einem Tisch oder über den mitgelieferten Montage-Adapter an einem Mikrofonstativ oder an einem Drumset. Dank der integrierten USB-MIDI-Unterstützung kann man das SPD:: ONE KICK als kompakten, digitalen Pad-Controller für seine DAW verwenden. Das SPD:: ONE KICK ist nicht nur für Schlagzeuger interessant, sondern für jeden der schnell auf zahlreiche Kick-Sounds zugreifen möchte. · Produkt-Code: SPD-1K · Auch für DJs geeignet: ja · Gehäusetyp: Leicht und kompakt, Montage an Mikrofonstative oder Drumset mittels mitgelieferter Montageklammer möglich · Display: LED · Sounds: 22 (Bassdrum-Drums, Kick, Stomp-Box, Shaker, Cowbell und vieles mehr) · Anzahl Einzel-Pads: 1 · Editier-Parameter: Lautstärke, Balance, Steuern und Editieren von Sounds mit nur vier eingebauten Reglern · Cards/Speicher: 1 Platz für User Samples · Eingänge: USB MIDI · Ausgänge: USB MIDI, Output (Mono): 6,3 mm Klinke, Köpfhörerausgang (Stereo): 6,3 mm Klinke · Netzteil: Boss PSA (nicht im Lieferumfang) oder 4x AA Batterien · Stativ: Nicht im Lieferumfang enthalten · Besonderheit(en): Kann als Pad-Controller zur Steuerung von Musik-Software via USB-MIDI verwendet werden; lässt sich mit Händen, Füßen oder Drumstick bespielen, Sensibilität des Triggers lässt sich Percussion-Pad

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Roland SPD One Percussion Pad Percussion-Pad
209,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Roland SPD:: ONE PERCUSSION Pad hat man Zugriff auf authentische Percussion Sounds. Die 22 realistischen Percussion-Sounds bieten unter anderem Snares, Hi-Hats, Becken, Shaker und viele mehr. Darüber hinaus ist es möglich, eigene Audiosamples (bis zu einer Länge von 5 Sekunden) zu importieren und auf einer der 12 internen Soundbänke abzulegen. Die robusten Pads erlauben das Spiel mit Sticks, Händen oder Füßen. Die Stromversorgung kann Wahlweise über Batterie (4xAA) oder Netzteil erfolgen. Die Bedienung ist denkbar einfach. Über die 4 Regler auf der Frontseite lassen sich Sounds anpassen, die Gesamtlautstärke einstellen und der Pegel abgleichen. Rolands SPD Serie kann flexibel eingesetzt werden. Egal ob auf dem Boden, einem Tisch oder über den mitgelieferten Montage-Adapter an einem Mikrofonstativ oder an einem Drumset. Dank der integrierten USB-MIDI-Unterstützung kann man das SPD:: ONE KICK als kompakten, digitalen Pad-Controller für seine DAW verwenden. Das SPD:: ONE Percussion Pad ist nicht nur für Schlagzeuger interessant, sondern für jeden der schnell auf zahlreiche Percussion-Sounds zugreifen möchte. · Produkt-Code: SPD-1P · Auch für DJs geeignet: ja · Gehäusetyp: Leicht und kompakt, Montage an Mikrofonstative oder Drumset mittels mitgelieferter Montageklammer möglich · Display: LED · Sounds: 22 (Bassdrums, Snares, HiHats, Becken, Shaker, Tambourine und vieles mehr) · Anzahl Einzel-Pads: 1 · Editier-Parameter: Lautstärke, Balance, Steuern und Editieren von Sounds mit nur vier eingebauten Reglern · Cards/Speicher: 1 Platz für User Samples · Eingänge: USB MIDI · Ausgänge: USB MIDI, Output (Mono): 6,3 mm Klinke, Köpfhörerausgang (Stereo): 6,3 mm Klinke · Netzteil: Boss PSA (nicht im Lieferumfang) oder 4x AA Batterien · Stativ: Nicht im Lieferumfang enthalten · Besonderheit(en): Kann als Pad-Controller zur Steuerung von Musik-Software via USB-MIDI verwendet werden; lässt sich mit Händen, Füßen oder Drumstick bespielen, Sensibilität des Triggers lässt Percussion-Pad

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Musikproduktion mit FL Studio
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

FL Studio ist eine professionelle Digital Audio Workstation für alle, die Musik im Kopf haben und sich damit Gehör verschaffen wollen. Leicht bedienbar, bietet das Programm jede Funktion, die sich ein Produzent wünscht. Auch dein Trainer Ben Meyer setzt seit Jahren auf FL Studio und arrangiert damit seine Dance- und Electrosongs. Mit diesem vierstündigen Kurs teilt er seine Erfahrungen und führt dich durch das Programm. Nach einführenden Worten, in denen relevante Begriffe wie DAW oder MIDI erklärt werden, geht es direkt los: Wo liegen die Möglichkeiten von FL Studio, welche Arbeitsbereiche kannst du nutzen, wie wendest du die verschiedenen Bedienelemente sinnvoll an? Du lernst, wie du Samples einlädst oder selbst einspielst, die richtigen BPMs einstellst oder Patterns und Spuren anlegst. Das Highlight: In einer Beispielproduktion zeigt dir der Profi-DJ und Musikproduzent, wie er einen kompletten Song arrangiert.  Warum ist der Kurs für dich interessant? Mit dem vierstündigen Video-Tutorial lernst du nicht nur, wo du klicken musst, sondern auch warum und was die einzelnen Tools in deinem Song bewirken. Grundlagen plus praktische Tipps und Tricks vom Produzenten-Profi. Wie bereitest du dein Musikprojekt vor? Welche Effekte machen Sinn? Wie ergibt sich aus mehreren Tonspuren ein Sound, der gehört werden will? Der Kurs vermittelt dir also mehr als nur die Anwendung einer Software - erfahre, wie der Profi vorgeht und seine Arrangements Schritt für Schritt aufbaut. Wer kann hier etwas lernen? FL Studio bietet Komplexität für jede Feineinstellung und lässt sich dabei intuitiv bedienen. Mit dem Kurs erhalten sowohl beginnende Produzenten-Einsteiger, als auch fortgeschrittene Software-Umsteiger eine anschauliche und umfassende Einführung in die Anwendung des Programms. Wichtige Begriffe werden vorab geklärt, sodass auch Musik-Neulinge nicht verloren gehen. Vorteilhaft ist, wenn du FL Studio bereits besitzt, damit du die praktischen Hinweise direkt nachvollziehen kannst.  Was sind die Inhalte des Kurses? Der Kurs spannt einen Bogen von den Grundlagen bis zur Erstellung eines fertigen Songs. In fünf aufeinander aufbauenden Kapiteln erhältst du Einblicke in die Bedienung und die Tools der Software. Abschließend schaust du  deinem Trainer bei der Produktion eines Beispielsongs über die Schultern. Ein Auszug aus den Themen: Grundlagen und Begriffe Bedienelemente, Piano Roll, Mixer und Browser Bedienung und Einstellungen Effekte, Kompressor, Soundgestaltung Vom ersten Sample bis zum fertigen Song Was wird dir dieser Kurs bringen? Du lernst: Die Grundlagen und den Umgang mit FL Studio Wie du mit Tools wie Sequencer, Mixer oder Piano Roll Klangwelten erzeugst Wie du mit jeder neuen Spur einen kompletten Song fabrizierst Kompatibilität: Erstellt wurde das Training mit FL Studio 12. Es ist empfohlen und eingeschränkt verwendbar ab Version 10. Fazit: Bediene FL Studio im Handumdrehen, lerne die Basics und lass dich von den Profi-Tipps inspirieren. Schon bald tanzt der Club nach deinem Rhythmus.

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Musikproduktion mit FL Studio
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

FL Studio ist eine professionelle Digital Audio Workstation für alle, die Musik im Kopf haben und sich damit Gehör verschaffen wollen. Leicht bedienbar, bietet das Programm jede Funktion, die sich ein Produzent wünscht. Auch dein Trainer Ben Meyer setzt seit Jahren auf FL Studio und arrangiert damit seine Dance- und Electrosongs. Mit diesem vierstündigen Kurs teilt er seine Erfahrungen und führt dich durch das Programm. Nach einführenden Worten, in denen relevante Begriffe wie DAW oder MIDI erklärt werden, geht es direkt los: Wo liegen die Möglichkeiten von FL Studio, welche Arbeitsbereiche kannst du nutzen, wie wendest du die verschiedenen Bedienelemente sinnvoll an? Du lernst, wie du Samples einlädst oder selbst einspielst, die richtigen BPMs einstellst oder Patterns und Spuren anlegst. Das Highlight: In einer Beispielproduktion zeigt dir der Profi-DJ und Musikproduzent, wie er einen kompletten Song arrangiert.  Warum ist der Kurs für dich interessant? Mit dem vierstündigen Video-Tutorial lernst du nicht nur, wo du klicken musst, sondern auch warum und was die einzelnen Tools in deinem Song bewirken. Grundlagen plus praktische Tipps und Tricks vom Produzenten-Profi. Wie bereitest du dein Musikprojekt vor? Welche Effekte machen Sinn? Wie ergibt sich aus mehreren Tonspuren ein Sound, der gehört werden will? Der Kurs vermittelt dir also mehr als nur die Anwendung einer Software - erfahre, wie der Profi vorgeht und seine Arrangements Schritt für Schritt aufbaut. Wer kann hier etwas lernen? FL Studio bietet Komplexität für jede Feineinstellung und lässt sich dabei intuitiv bedienen. Mit dem Kurs erhalten sowohl beginnende Produzenten-Einsteiger, als auch fortgeschrittene Software-Umsteiger eine anschauliche und umfassende Einführung in die Anwendung des Programms. Wichtige Begriffe werden vorab geklärt, sodass auch Musik-Neulinge nicht verloren gehen. Vorteilhaft ist, wenn du FL Studio bereits besitzt, damit du die praktischen Hinweise direkt nachvollziehen kannst.  Was sind die Inhalte des Kurses? Der Kurs spannt einen Bogen von den Grundlagen bis zur Erstellung eines fertigen Songs. In fünf aufeinander aufbauenden Kapiteln erhältst du Einblicke in die Bedienung und die Tools der Software. Abschließend schaust du  deinem Trainer bei der Produktion eines Beispielsongs über die Schultern. Ein Auszug aus den Themen: Grundlagen und Begriffe Bedienelemente, Piano Roll, Mixer und Browser Bedienung und Einstellungen Effekte, Kompressor, Soundgestaltung Vom ersten Sample bis zum fertigen Song Was wird dir dieser Kurs bringen? Du lernst: Die Grundlagen und den Umgang mit FL Studio Wie du mit Tools wie Sequencer, Mixer oder Piano Roll Klangwelten erzeugst Wie du mit jeder neuen Spur einen kompletten Song fabrizierst Kompatibilität: Erstellt wurde das Training mit FL Studio 12. Es ist empfohlen und eingeschränkt verwendbar ab Version 10. Fazit: Bediene FL Studio im Handumdrehen, lerne die Basics und lass dich von den Profi-Tipps inspirieren. Schon bald tanzt der Club nach deinem Rhythmus.

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot